Auszeichnungen

Hörmöwe

Die HörMöwe ist der Hörfunkpreis der Bürgermedien Hamburg und Schleswig-Holstein. Die originellsten, informativsten und handwerklich besten Sendungen werden prämiert. Und wir sind dabei! Wir freuen uns riesig!

Auch 2018 erhielten wir einen Hörmöwen-Preis. In der Kategorie XXL  gewannen wir den 3. Preis mit dem Hummel-Hörspiel. Wir freuen uns sehr darüber!

In der Kategorie XXL haben wir mit dem Hörspielfeature „Vom Dschungel bis in die Speicherstadt” die Hörmöwe 2017 gewonnen!

abgedreht Festival 2018

Der Trickfilm „Die Prinzessin und die Monster“ wurde auf dem abgedreht Festival mit dem Nachwuchspreis ausgezeichnet. Wir freuen uns riesig darüber!

Wir erhalten 2017 den Primus Preis des Monats

Die Rudolf-Ballin-Stiftung e.V. erhält mit Ihrem Kinderradio „Haste Töne” den Primus Preis des Monats.

Die Stiftung Bildung und Gesellschaft verleiht jeden Monat den Preis an ein vorbildhaftes Projekt und fördert Initiativen, die ein konkretes Problem in der Kita oder in der Schule vor Ort aufgreifen und lösen wollen. Für September wurden wir mit unserem Kinderradio „Haste Töne“ ausgezeichnet. Die Jury würdigte besonders den Ansatz, Kindern durch Selbermachen einen anderen Blick auf Medien zu eröffnen – anstatt sie einfach konsumieren zu lassen. Außerdem gefiel, dass wir die Heranwachsenden befähigen, kritischer zu werden, Inhalte zu hinterfragen und mit den neuen Kommunikationsmitteln gezielter zu arbeiten.

Hierzu 2 Zitate von Birgit Ossenkopf, stellvertretende Geschäftsführerin der Stiftung Bildung und Gesellschaft: „Kinder wachsen heute in einer Medienwelt auf“. …. „auch ein Großteil des Lernens findet mithilfe von Medien statt.“ Am Ende des Jahres erhalten wir die Chance auf eine erneute Auszeichnung, da zwischen allen Projekten, die von Januar bis Dezember 2017 ausgezeichnet wurden, der Primus des Jahres ausgewählt wird.